Rhein-Main-Drohne
Rhein-Main-Drohne

Angebot

Durch die endlosen Möglichkeiten der Foto- und Filmaufnahmen mittels Drohne, ist kein Auftrag wie der Andere. Natürlich beraten wir Sie umfassend, achten auf Ihre individuellen Wünsche und Anforderungen und finden immer die passende Lösung für Sie.

Hierdurch können wir jedoch keine Preise im Vorfeld verbindlich nennen.

Je nach Auftrag wird in Zeit und nach Bildern / Videominuten berechnet.

 

Die Basis des Angebotes ist die "Flugstunde" in höhe von 150,- €. Hinzu kommen Pauschalen für die nötigen Genehmigungen und Flugvorbereitungen, je nach Aufwand.

Das Bildmaterial wird mit 50 Euro für je 10 Bilder oder 20 Sekunden Film berechnet.

Alternativ können auch Pauschalen für die Zeit vor Ort und das Bildmaterial vereinbart werden.

 

Auf Wunsch können Sie als Auftraggeber und sonstige Personen uf einem zusätzlichen Monitor (Regiemonitor) das Bilder der Fernsteuerung selbst verfolgen. Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an, die Preise richten sich nach Art und Leistung des Auftrages.

 

Die Übergabe findet bei Bildern im JPG oder DNG Format statt, diese haben 20 Megapixel, maximale Auflösung 5472×3648. Für Videos sprechen Sie uns bitte an. Es findet durch uns keine professionelle Nachbearbeitung der Aufnahmen statt.

 

Für komplett Lösungen im Bereich Werbe- Image- und Musikvideo, sowie Reportagen kooperieren wir mit Facemocie TV. Für Angebote hierzu besprechen wir gemeinsam ihre Wünsche und erstellen ein individuelles Angebot für Sie.

 

Selbstverständlich werden durch uns alle notwendigen Genehmigungen eingeholt. Wir informieren Sie bei einem Vorgespräch über die sogenannten No Fly Areas, sowie die nötigen Genehmigungsverfahren für das von ihnen gewünschte Gebiet.

Dank der Drohnenverordnung, LuftVG sowie LuftVO sind Flüge aufgrund der Gesetzlichen Bestimmungen fast überall machbar, es kommt lediglich auf die Genehmigungsverfahren sowie die Auflagen an.

 

Beachten Sie bitte Folgendes:

In dem genannten Zeitraum ist die Drohne nicht ununterbrochen in der Luft. Durch technische Belange, wie zum Beispiel Akkuwechsel, sowie aus Gründen der Sicherheit kann es zu deutlich kürzeren Flugzeiten der Drohne kommen.

In jedem Fall ist vor dem ersten Flug der Flugbereich durch den Bodenpiloten zu besichtigen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und informieren Sie sich näher zu unseren Angeboten. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rhein-Main-Drohne